Schöne Haut Gesicht Hausmittel

Hausmittel Rezepte für schöne Haut

Trockene Haut Gesicht Hausmittel

Hausmittel Rezepte für schöne Haut ©Frank Wiechens-Fotolia.com

Was Ihre Haut für ein straffes gesundes Aussehen braucht, haben Sie oft zu Hause. Es gibt tolle Rezepte mit Hausmitteln aus dem Kühlschrank und Aromaölen lassen sich allerlei schnelle Schönmacher für Gesicht und Körper herstellen. Egal ob bei trockener, empfindlicher, öliger oder faltiger Haut, diese Helferlein sind ohne Chemie und sehr wirkungsvoll. Auch bei natürlichen Produkten sollten in jedem Fall das Alter und der momentane Hautzustand berücksichtigt werden, damit die natürlichen Mittel optimale Wirkung entfalten können. Vorzugsweise Masken sind schnell zubereitet und verhelfen zu einem wunderbar glatten Gesicht und reinen Teint.

Lesen Sie im Beauty Blog den Artikel zum Thema: Hausmittel Rezepte für reine schöne Haut 

 

 

 Hausmittel Rezepte für schöne Haut

1.) Bei empfindlicher irritierter Haut – Entspannungs- und Beruhigungsmaske

Anwendung: 2 Esslöffel Haferflocken mit ein paar Tropfen heißem Wasser verquirlen. 1 Teelöffel flüssigen Honig und 1 Tropfen Melisse hinzufügen. Die Packung auf das Gesicht und Dekolleté geben und 15 Minuten einwirken lassen. Alles gründlich mit Wasser abnehmen und wie gewohnt eincremen. 

Das Ergebnis ist ein geschmeidiges Hautbild. Kleine Fältchen werden geglättet, der Teint wirkt rosig und erholt. Diese Maske wirkt beruhigend auch bei sehr empfindlicher Haut und Rötungen.

 

2.) Bei trockenen Händen

Anwendung: 250ml flüssige Sahne vorsichtig erwärmen und 2 Tropfen Rosenholz dazugeben. Die Hände 15 Minuten baden. Den Überschuss einen Moment lang einmassieren. Den Rest für das nächste Mal aufheben. 

Ein Handbad mit spür- und sichtbaren Ergebnissen für gepflegte Hände.

 

3.) Für ein glattes Dekolleté

Anwendung: 1 Teelöffel Jojobaöl mit 1 Tropfen Rosenholz und 1 Tropfen Melisse mischen. Die Mischung mit einem Pinsel auf Hals und Dekolleté auftragen, mit Frischhaltefolie abdecken. Mit einer heißen Kompresse für 15 Minuten einwirken lassen.   

 

4.) Peeling für schöne glatte Beine

Das Peeling steigert die Zirkulation in den Beinen. Durch die Zugabe von purem Vitamin C wird darüber hinaus das kollagene Fasergeflecht des Bindegewebes gestärkt. 

Anwendung: 2 Esslöffel Meersalz, 1 Teelöffel Olivenöl sowie den Saft einer halben gepressten Zitrone dazugeben. Alles vermischen und auf die trockenen Beine geben. Mit leichten kreisenden Bewegungen die Beine sanft peelen. Dann duschen wie gewohnt. Die Beine zum Abschluss bis über den Oberschenkel kalt abduschen.  

 

5.) Bei Falten – Samtweiche Gesichtspackung

Die Packung verleiht der Haut ein strahlendes Aussehen, strafft und schenkt viel Feuchtigkeit.

Anwendung: 1 Teelöffel Aloe Vera, 1/2 Teelöffel Jojobaöl mit 1 Esslöffel Joghurt vermengen. Die Packung auf Gesicht- Hals und Dekolleté auftragen. Für 15 Minuten einwirken lassen, danach gründlich mit Wasser abwaschen. Die Haut wie gewohnt pflegen. 

 

6.) Zur Entspannung – Milchbad Bodyguard

Das Bad entspannt und macht glücklich! Vitamine, Mineralien, Milchsäure, -fett sowie -eiweiß tragen zu einer gesunden Zellteilung der Haut bei, ein toller Feuchtigkeitsspender.

Anwendung: 1 Liter Milch und 1 Liter Kefir mischen und 5 Tropfen Rose hinzufügen. In das wohl temperierte Badewasser geben und 20 – 30 Minuten entspannen.

 

7.) Glatte Haut für den Körper – Sunshine-Peeling 

Anwendung: 3 Esslöffel Meersalz, 1 Esslöffel Honig, einen kleinen Spritzer Avocadoöl, 4 Tropfen Rosmarin und 1 Esslöffel Frischmilch miteinander verrühren. Mit kreisenden Bewegungen den Körper peelen und abduschen.

 

8.) Halswickel zur Straffung und gegen vorzeitige Hautalterung

Anwendung: Avocadoöl, Sonnenblumenöl und Sesamöl zu gleichen Teilen mischen. Die Mischung mit einem Pinsel auf die Halspartie auftragen, mit Frischhaltefolie abdecken und mit einem Leinentuch fixieren. Über Nacht einwirken lassen.

 

9.) Für trockene Haut – Gesichtsmaske für glatten strahlenden Teint

Anwendung: 1 Esslöffel Lecithingranulat mit 1 Teelöffel Honig und 1 Teelöffel Milch  mischen. Einen kleinen Moment ausquellen lassen. Die Maske mit einem Pinsel auf das Gesicht auftragen und für 15 Minuten einwirken lassen. Gründlich mit Wasser abnehmen, anschließend die Haut wie gewohnt pflegen.

 

10.) Peeling Gesicht für empfindliche Haut  

Anwendung: 1 Teelöffel Honig, 1 Esslöffel Zucker, 1 Esslöffel Haferflocken und einen Spritzer Sonnenblumenöl mischen. Das Peeling mit kreisenden Bewegungen auf das Gesicht auftragen und 3-5 Minuten einwirken lassen, anschließend mit Wasser gründlich abwaschen.

 

11.) Für jeden Hauttyp – Feuchtigkeitsmaske

Anwendung2 Esslöffel Joghurt ( Vollfettstufe), 1 Teelöffel Honig und 1 Teelöffel Aloe Vera Saft (kann direkt aus den Blättern genommen werden). Die Packung zweimal pro Woche auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und für 15 Minuten einwirken lassen, mit Wasser gründlich abwaschen.

 

12.) Für Mischhaut und ölige Haut – Feuchtigkeit

Anwendung: Schneiden Sie eine frische Salatgurke in dünne Scheiben, diese auf dem Teller einige Minuten ruhen lassen. Legen Sie die Scheiben dicht aneinander auf das Gesicht und 10 – 20 Minuten einwirken lassen.

 

Mit den besten Wünschen für Ihr Wohlbefinden Birgit Martens

 

Weitere beliebte Artikel: