Wie bekomme ich gesunde schöne Haut

Das Geheimnis für schöne Haut!

Das Geheimnis gesunder und schöner Haut

Wie bekomme ich gesunde Haut? ©stryjek -Fotolia.com

Wie bekomme ich gesunde Haut? Das Gesicht ist Ihr Aushängeschild!

Die Haut ist weit mehr mehr als nur die äußere Schutzhülle des Körpers. Sie stellt nämlich auch die Verbindung zur physischen Welt her. Mit ihr können wir berühren und  berührt werden. Sie ist unsere Projektion in die Welt der Erscheinungen, dem Bild, das wir von uns geben.

Eine gesunde und schöne Haut, ein perfekter Teint und gepflegtes Aussehen symbolisiert immer Gesundheit und macht obendrein sympathisch.  

Lesen Sie im Beauty Blog den Artikel zum Thema: Wie bekomme ich gesunde  Haut? 10 Tipps

Wie bekomme ich gesunde Haut? 10 Tipps  

Das Geheimnis liegt in der Pflege mit natürlichen Produkten und ist keine Zauberei. Es ist einfach und dauert täglich höchstens 5 Minuten. Diese Zeit sollten Sie sich nehmen!

1.) Regelmäßige Reinigung

Das bedeutet, die Haut morgens und abends mit einer milden Reinigungsmilch, Waschcreme, Reinigungspuder oder Gel gründlich zu waschen. Alle Varianten sollten mit Wasser abzuwaschen sein. Dies ist ein absolutes Muss! Make Up, Schmutz, Fett und Talgrückstände müssen gründlich entfernt werden, ohne den Säureschutzmantel anzugreifen.

2.) Gesichtswasser

Benutzen Sie nach der Reinigung immer ein Gesichtswasser. Es befreit die Haut gründlich von Make Up Rückständen, die mit der Milch nicht vollständig entfernt wurden. Ein Tonic öffnet aber auch die Zellzwischenräume, so dass anschließende Pflegeprodukte besser in die Haut gelangen.

3.) Tägliches Eincremen

Cremen Sie Ihre Haut täglich ein. Benutzen Sie eine Tages- und Nachtpflege, eine Lotion oder eine 24 Stunden Creme, die auf Ihren momentanen Hautzustand und Ihr Alter abgestimmt ist. Das heißt, die Haut braucht im Sommer eine andere Pflege als im Winter. Es bringt der Haut sonst keinen Impuls mehr, sich selbst besser helfen zu können.

4.) Augencreme

Benutzen Sie regelmäßig eine Augencreme. Hiermit kann man nicht früh genug beginnen.

5.) Verhornungen entfernen

Peelen Sie Ihre Haut regelmäßig, denn es entfernt abgestorbene Hornschüppchen ohne die Haut zu reizen, entfernt Ablagerungen in den Poren und regt die gesunde Durchblutung an.

6.) Gesichtsmaske

Gönnen Sie Ihrer Haut mindestens einmal wöchentlich eine Maske oder Packung. Es gibt wunderbare fertige Gesichtsmasken, die absolute „Schönmacher“ sind. Sie verhelfen der Haut schnell ins Gleichgewicht, straffen aber auch, spenden Feuchtigkeit oder beruhigen empfindliche Hautpartien. Auch hier sollte man das Produkt entsprechend auf den momentanen Hautzustand und das Alter abstimmen.

7.) Bewegung an frischer Luft

Gehen Sie viel an die frische Luft. Das durchblutet die feinen Kapillaren und Sauerstoff wirkt immer regenerativ.

8.) Ernährung

Essen Sie viel Obst und Gemüse.

9.) Tipp

Meiden Sie Nikotin und Alkohol.

10.) Tipp

Achten sie auf ausreichenden Schlaf.

Hinweis: Die Haut ist selbstverständlich auch für die Aufrechterhaltung einer stabilen Funktion der Körperorgane verantwortlich. Sie ist nämlich eines der wichtigsten Organe für die Ausscheidung von Abfallstoffen und Wasser. Jede Fehlfunktion belastet daher alle anderen Ausscheidungsorgane wie Nieren, Lunge und Darm. Denken Sie in der Auswahl Ihrer Kosmetikprodukte auch daran!

 

Übersicht Ebooks Ratgeber & Ebook Gesundheit

Mein Ebook bei Amazon „Chakren & Chakra Verstehen“*

 

Mit den besten Wünschen für gesunde Haut Birgit Martens

Partnerprogramm*

 

Weitere beliebte Artikel: