Gegen Akne – Die Soforthilfe

Die Soforthilfe – Gegen Akne

Hilfe gegen Akne

Gegen Akne- Die Soforthilfe ©Konstantin Yuganov-Fotolia.com

Akne ist ein häufiges Hautproblem mit Pickel, Mitesser und Pusteln. Jeder kennt sie, keiner will sie. 

Wird die Akne nicht rechtzeitig behandelt, hinterlässt sie oft unschöne Narben. Eine Akne gehört nicht zu den gefährlichen Hauterkrankungen, doch für die Betroffenen ist sie eine psychische Belastung. Sie entsteht ab dem 14. Lebensjahr in den Talgdrüsen der Haut, deren Tätigkeit von den Hormondrüsen gesteuert wird. Meist beginnt sie hormonbedingt, in der Pubertät. In erster Linie spielen die Geschlechtshormone eine Rolle. Eine Akne tritt nur bei der fettigen Haut auf. Während der Aknetherapie heißt das erste Gebot Hygiene , denn eitrige Stellchen sind immer bakteriell.

Lesen Sie im Beauty Blog: Die Soforthilfe gegen Akne.

 

Hilfreiche Tipps gegen Akne – Symptome

Eine Akne tritt meist in der Pubertät auf. Die Anzeichen können aber bis in das Erwachsenenalter auftreten. 

Symptome: Im Gesicht und auf der oberen Rückenpartie bilden sich Mitesser. Hier setzen sich Bakterien ab, die schmerzhafte Entzündungen hervorrufen und Eiter bilden. 

Hier kann und soll die Kosmetik sinnvoll ansetzen.

Soforthilfe – 5 schnelle Tipps gegen Akne  

  • Das A und O „gegen Akne“ beginnt mit täglicher Gesichtsreinigung
  • Um einer Schmierinfektion vorzubeugen, Handtuch durch Zellstofftuch ersetzen
  • Häufiges Händewaschen
  • Finger weg aus dem Gesicht
  • Wenigstens einmal pro Woche den Kopfkissenbezug erneuern 

Reinigungsgel – Die Soforthilfe

Reinigungsgel gegen Akne, es ermöglicht eine schonende und dennoch gründliche Reinigung. Es ist ein Spezialpräparat zur wirksamen Reduzierung der Talgdrüsentätigkeit. Es bekämpft vorhandene Entzündungen, Pickel und Mitesser und beugt einer Neubildung vor. 

Anwendung: Morgens und abends in der Menge einer 5 Cent-Münze auf das trockene Gesicht auftragen und gut verteilen. Mit feuchten Fingern das Gel„aufschäumen“. Das Ganze mit viel Wasser gründlich abwaschen.                                                                                            

Mit den besten Wünschen für eine schöne Haut  Birgit Martens

 

Weitere beliebte Artikel